Wie Kandidaten den Bewerbungsprozess erleben (Teil 1)

Mittlerweile ist in der HR-Welt bekannt, dass sich der Arbeitgebermarkt in einen Bewerbermarkt gewandelt hat, auf dem die Talente die Regeln bestimmen. Doch stimmt das wirklich? Inwiefern müsste sich der Bewerbungsprozess verändert haben, dass nun Kandidaten die Oberhand haben? Wir haben gemeinsam mit Prof. Dr. Manfred Seifert untersucht, wie sich die Kandidaten fühlen und wie sie den gesamten Bewerbungsprozess erleben.

In unserer Studie, die aus zwei Teilen besteht, erfahren Sie zunächst:

  • wie der Bewerbungsprozess als Erlebnis- und Gefühlsraum wahrgenommen wird
  • welche Lebenssituationen als Analogien geschildert werden
  • und mit welchen Auswirkungen der Arbeitgeber rechnen muss

Auf diesen und weiteren Fragestellungen basiert Teil 1 unserer Recherche.

Laden Sie sich jetzt die Studie herunter und finden Sie heraus, wie Sie Emotionen in Ihrer Kommunikation gezielt einsetzen können.