Probezeit für Arbeitgeber - Die ersten 100 Tage aus Sicht der Bewerber

Das Recruiting ist mit dem Arbeitsvertrag noch lange nicht beendet, denn mehr als jeder zehnte Arbeitnehmer hat schon einmal während der ersten 100 Tage gekündigt. Wenn das Unternehmen von der Investition in einen neuen Mitarbeiter profitieren möchte, müssen Einsteiger mit gezielten Onboarding-Maßnahmen gewonnen werden. Andernfalls suchen sich die Neueinsteiger nach 100 Tagen einen neuen Arbeitgeber. Viele wechseln bereits nach sechs Monaten oder nach einem Jahr. Doch wie können solche Szenarien vermieden werden?

Wir haben die ausführlich geschilderten Erfahrungen der Teilnehmer ausgewertet und unter anderem auch folgende Fragestellungen erörtert:

  • Wie sollten Onboarding-Prozesse aussehen?
  • Wie entstehen Bindungs- und Abbruchfaktoren?
  • Was passiert nach 100 Tagen?

Auf welche Maßnahmen Bewerber in Unternehmen besonderen Wert legen und wie Sie die Probezeit am besten bestehen, erfahren Sie in der softgarden Umfrage "Probezeit für Arbeitgeber".