Mitarbeiterempfehlung aus Bewerbersicht

Experten betrachten Mitarbeiterempfehlungsprogramme als besonders effektiv, da passende Mitarbeiter durch eine Art "kulturellen Filter" rekrutiert werden. Nicht nur für Recruiter, sondern auch für Jobsuchende, sind Empfehlungen von Freunden und Bekannten bedeutsam und erleichtern die Suche nach einem attraktiven Arbeitgeber. Da die Aussagen von aktuellen Mitarbeitern ehrlicher und aussagekräftiger wirken, vermindert sich in den Augen der Jobsuchenden, das Risiko einer Fehlentscheidung. Auch hier gibt es Befürworter und Gegner.

Uns interessiert besonders die Sicht der Kandidaten. Daraus folgend haben wir unsere Umfrage auf den Erfahrungen und individuellen Meinungen der Bewerber aufgebaut.

  • Wie erfolgreich sind Empfehlungsprogramme tatsächlich?
  • Welche Auswirkungen haben Mitarbeiterempfehlungen auf das Unternehmen?
  • Wie entwickelt sich der Trend weiter?

Lesen Sie die Studie und finden Sie heraus, wie sich das Image des volkstümlichen Begriffs "Vitamin B" in der modernen Arbeitswelt etabliert hat.